• Rechtsanwalt seit 1999
  • Attorney-at-Law (New York) seit 1993
  • Universität Wien (Dr. Iur)
  • New York University Law School (LL.M.)
  • Brobeck Phleger Harrison LLP, New York
  • Schönherr Rechtsanwälte, Wien
  • Haarmann Hemmelrath & Partner, München
  • Haarmann Hügel Rechtsanwälte, Wien

Spezialgebiete

Allgemeines Unternehmens- und Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Privatstiftungsrecht, Unternehmenskäufe, Venture Capital, Kapitalmarktrecht, Übernahmerecht.

Lehraufträge

Vortragender in diversen Seminarveranstaltungen des Veranstalters "Business Circle" (M&A, Englisch, Vertragsrecht). Trainer Becker CPA Review (Akademie der Wirtschaftstreuhänder). Vortragender im MBA-Programm des Österreichischen Controller Instituts.

Veröffentlichungen

Renner/Lunzer, Vertragsrecht kompakt (LexisNexis Verlag, 2012).

Haarmann/Riehmer/Schüppen (Hrsg.), Öffentliche Übernahmeangebote - Kommentar zum WpÜG (1. Auflage [2002], 2. Auflage [2005], 3. Auflage [2008]. 4. Auflage in Arbeit) - Mitautor.

Rechtsschutz von Computerprogrammen (MANZ Verlag, 1998).

Veröffentlichungen in juristischen Zeitschriften: Prospekthaftung in Deutschland (ecolex 2001, 154). Haftungsrisiken beim Börsengang an den Neuen Markt (Österreichisches Bankarchiv 2001, 589). Wettbewerbsbeschränkungen in Unternehmenskaufverträgen (Der Betrieb 2002, 1143-1147). Holzmüller-Kompetenz der Hauptversammlung beim Erwerb einer Unternehmensbeteiligung (NZG 2002, 1091-1094).

Wolfgang Renner